Word Trek Frog word trek Penguin word trek Rat word trek Monkey word trek Cyborg word trek Hera word trek
Delonghi Nespresso EN 500.BW - Kaffeeguide

Delonghi Nespresso EN 500.BW

Delonghi Nespresso EN 500.BW

Der Kaffeeautomat ist ein vielbeworbenes Haushaltsgerät für den privaten Gebrauch. Ist die Maschine aber wirklich so komfortabel und angenehm in der Nutzung, wie es die Werbung suggeriert? Nachfolgend eine praktische Erfahrungswerte zum Kaffeeautomaten.

Bei der Delonghi Nespresso EN 500.BW handelt es sich um einen Kaffeeautomaten, der auf Wunsch einfach Kaffee oder verschiedene Kaffeespezialitäten auch unter Zugabe von Milch zubereitet. In kompakter Gestaltung bietet die Maschine Ergebnisse, die fast schon an professionelle Qualität erinnert.

Touch ist eine etwas verwirrender Begriff

Die Bezeichnung „Touch“ die die Delonghi Nespresso EN 500.BW zusätzlich trägt, ist auf den ersten Blick bei der Betrachtung der Maschine etwas irreführend. Anstelle der Erwartungen, die diese Bezeichnung weckt, handelt es sich nicht um einen Kaffeevollautomaten mit einem Touchdisplay. Anstelle dessen ist die Maschine mit berührungsempfindlichen Sensoren ausgestattet. Der Vorteil liegt allerdings darin, dass innerhalb der Nutzung gegenüber Gummiknöpfen sich die Aufdrucke nicht abreiben.

Die Nutzung des Kaffeevollautomaten macht insgesamt Spaß

Besonders angenehm ist, dass beim Appetit auf einen Espresso keine langen Wartezeiten entstehen. Ist der Kaffeeautomat im vorgeheizten Modus, bringt sie das starke Heißgetränk innerhalb von nur 18 Sekunden hervor und hat dabei auch noch einen angenehmen Klang, wie man ihn aus der Gastronomie kennt. Allerdings dürfte die Maschine gern etwas leiser arbeiten. Beim Zubereiten von Cappuccino oder auch bei Latte Macchiato ist die Maschine nicht ganz so schnell. Das liegt daran, dass der integriert Milchaufschäumer nun auch noch erst aktiv werden muss, bevor das Heißgetränk ausgegeben wird.

Positiv zu bewerten ist aber die einfache Reinigung, denn sämtliche Einzelteile an der Maschine lassen sich leicht von Hand oder Spülmaschine reinigen. Zu bemängeln ist innerhalb der Nutzung, dass in der Einstellung für hohe Gläser – beispielsweise für den Latte Macchiato – keine Abtropfschale vorhanden ist. Das ist unangenehm, denn der Auslass tropft für einige Sekunden nach und verschmutzt damit die Maschine unnötig.

Mit zwei an der Oberseite angebrachten LEDs weist die Maschine auf den Bedarf der Reinigung oder Entkalkung hin.

Kleines Gerät – große Leistungen

Die Maschine bietet Nutzern alles, was man von einer teuren Kapselmaschine erwarten kann. Auf wichtige Vorzüge, die die Maschine mit sich bringt und die im Brühstopp bei einem entleerten Wasserbehälter, einem großen Kapselbehälter sowie der Spülmaschineneignung von Einzelteilen bestehen, gesellen sich leider auch einige kleine Nachteile. Die Behälter beispielsweise könnten problemlos etwas größer sein. Beim Milchbehälter steht ein Vorrat für rund sechs Tassen zur Verfügung, der Wasserbehälter der Delonghi Nespresso EN 500.BW reicht für acht Tassen. Ein Wasserstandssensor, der leider nicht vorhanden ist, könnte den Nutzer vor einem Leerdurchgang warnen. Nützliches Zubehör ist der frei einstellbare Milchschaum. Hier können Anhänger von festem Milchschaum ebenso auf ihre Kosten kommen wie auch Freunde von eher cremigen Kaffeevarianten.

Ansonsten erweist sich die Delonghi Nespresso EN 500.BW als Multitalent, denn sie kann neben Espresso und Lungo auch per Knopfdruck Cappuccino und Latte Macchiato produzieren. Das alles erledigt sie mit dem patentierten Ein-Tassen-System.

Der Preis und der Lieferumfang

Die Maschine wird mit einem kompakten Verpackungskarton zur Auslieferung gebracht, der optisch sehr attraktiv gestaltet ist. Neben dem Kaffeeautomaten selbst gehört zum Lieferumfang die sehr ausführliche und gut verständliche Bedienungsanleitung. Dazu legt der Hersteller ein Probierpaket von Nespresso Kaffeekapseln bei. Der Preis der Maschine liegt bei rund 200 Euro. Das bedeutet einen ähnlichen Preis, den vergleichbare Wettbewerbsmodelle mit Milchaufschäumfunktion auch haben.

Die Verarbeitung und das Design

im Hiinblick auf das Design kann man die Delonghi Nespresso EN 500.BW als sehr gelungen bezeichnen. Das schicke Design ist ein Schmuck für die Küche, das auch noch iin einer sehr kompakten Bauweise umgesetzt ist. Die genauen Abmessungen liegen bei 320 x 155 x 250 mm L x B x H. Damit findet der Kaffeeautomat wirklich überall auch auf kleinstem Raum noch einen passenden Platz, um immer im Zugriff zu sein. Das klare und sachliche Design ist sehr ansprechend und fügt sich in verschiedene Küchenstile problemlos ein. Das Kunststoff-Gehäuse der Maschine ist im oberen Bereich glatt und im unteren Bereich geriffelt gestaltet. Das lässt die Maschine sehr ansprechend, interessant in der Optik und zudem auch noch hochwertiger wirken. Der Wassertank lässt sich in transparenter Gestaltung hinten an der Maschine anbringen und er hat ein Volumen von einem Liter. Der Wassertank ist mit einem komplett abnehmbaren Deckel ausgestattet, was für die Reinigung besonders angenehm ist.

Robuste Optik

Der Kaffeeautomat ist zwar überwiegend aus Kunststoff gefertigt, macht aber dennoch im gesamten Erscheinungsbild einen sehr robusten Eindruck. Die Maschine bringt ein Gesamtgewicht von 4,2 kg mit. Das bedeutet große Standfestigkeit am gewählten Standort und eine rutschfreie Nutzung des Kaffeeautomaten. Auf störende Spaltmaße hat man bei der Fertigung der Delonghi Nespresso EN 500.BW verzichtet, anstelle dessen kann der Kaffeeautomat durch passgenaue Teile überzeugen. Der Auffangbehälter, der die entleerten Kaffeekapseln aufnimmt, hat ein Fassungsvermögen von bis zu 11 Kapsel und ist im Innern der Maschine verborgen. Der Zugang ist aber leicht möglich, da sich der Behälter von der Vorderseite des Geräte problemlos aufziehen lässt. Nach dem Einschieben schließt der Behälter wieder bündig mit dem Kaffeemaschinengehäuse ab. Die Zubereitung von Espresso kann mit dem beiligenden Tassen-Podest erfolgen, damit die Espressotasse möglichst nah an den Kaffeeauslauf heran gestellt werden kann. Das Podest lässt sich einfach unter den Auslauf stellen und bedarf keiner gesonderten Befestigung. Wird das Podest nicht verwendet, passen auch große Latte Macchiato Gläser oder Cappuccino-Tassen unter den Kaffeeauslauf.

Der Verschlusshebel ist auch Metall gefertigt

Der Verschlusshebel, der sehr dezent gestaltet ist, ist auf der Oberseite der Kaffeemaschine zu finden. Er ist robust und auch sicher verschraubt. Optisch liefert dieser Verschlusshebel der Maschine einen besonders hochwertigen Eindruck, zumal er im geschlossenen Zustand etwas vorne über die Maschine hinausragt und einen kleinen Schwung aufweist. Der kurz und klein gestaltete Hebel ist im Vergleich zu anderen Maschinen klein gehalten, was das kompakte Design der Maschine unterstreicht.

Fazit

Bei der Delonghi Nespresso EN 500.BW handelt es sich um einen insgesamt gelungenen Kapselautomaten, der nur wenige Mankos mitbringt. Die liegen in dem etwas zu lauten Betriebsgeräusch, den etwas zu kleinen Behältnissen für Wasser und Milch sowie dem fehlenden Wasserstandssensor. Ein erwähnenswertes Highlight gegenüber Wettbewerbern ist der frei einstellbare Milchschaum, der damit sowohl feste Schaumergebnisse als auch sehr cremigen Schaum produziert.

Check Also

Krups Nespresso Vertuo

Krups Nespresso Vertuo Die Krups Nespresso Vertuo ist eine designstarke Innovation für anspruchsvolle Kaffeegenießer. Die ...